Anzeige

Deftige Sonnenblumen - Käseplätzchen

... zum Knabbern zwischendurch
Antworten
MiMaMoR
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 12:19

Deftige Sonnenblumen - Käseplätzchen

Beitrag von MiMaMoR » Donnerstag 23. August 2012, 08:16

80 g Butter
1 Ei(er)
1 TL Salz
140 g Dinkelmehl (Vollkorn-)
1 TL, gestr. Backpulver

1 ½ TL Paprikapulver, edelsüß
½ TL Brühe, Instant
½ TL Kräuter der Provence
130 g Käse, gerieben (z.B. pikanter Gouda, sogar Esrom oder Parmesan)
100 g Sonnenblumenkerne

:136:
Zubereitung
Butter, Ei und Gewürze verrühren. Mehl, Backpulver, Käse und Sonnenblumenkerne unterrühren. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen formen und auf ein Blech mit Backpapier setzen. Mit einer Gabel leicht flach drücken. Bei 195°C ca. 16 - 18 min backen. Auf einem Rost auskühlen lassen.

Der Phantasie sind keine Grenzengesetzt!!! :wink3:


Guten Appetit

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4440
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Deftige Sonnenblumen - Käseplätzchen

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 23. August 2012, 14:18

Hmmmm, das liest sich super gut! :wink3:

*grins* und alles Sachen, die ich eh im Haus habe, wieso bin ich nicht schon lange auf solch ne Idee gekommen?

Und schön bequem: "...mit zwei Teel. Häufchen setzen..." ! Ich hasse Ausstech- und Fummelplätzchen, das reicht mir schon bei der Weihnachtbäckerei,
da brauch ich im restlichen Jahr was Schnelles, Einfaches!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

MiMaMoR
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 12:19

Re: Deftige Sonnenblumen - Käseplätzchen

Beitrag von MiMaMoR » Freitag 24. August 2012, 07:02

:wink3: Das schmeckt auch gut Keksie :cookie: ,

und zu den "Häufchen" :157: sage ich besser nichts, grins..... :145:
aber da teilen wir beide das gleiche Los, pfrimeln und ausstechen :mrgreen:
:122: Nur die Mohnplätzchen, die gehen auch einfach :122: :137:

Antworten

Zurück zu „Plätzchen“