Anzeige

Mohnplätzchen

... zum Knabbern zwischendurch
Antworten
MiMaMoR
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 12:19

Mohnplätzchen

Beitrag von MiMaMoR » Donnerstag 23. August 2012, 09:12

einfach lecker, unkompliziert ... :wink3:

Für Diabetiker auch gut geeignet! :!:

275 g Mehl (ich nehme immer Dinkel-Vollkornmehl, genauso legga)
85 g Puderzucker ( man kann auch Kalorienarmes und Kohlehydratfreies Zucker nehmen,tue ich z.B.)
120 g Zucker (Stevia nehme ich)
175 g Butter, kalt
1 Eiweiß
75 g Mohn - Back (nehme immer viel mehr)

(Mein Rat, von dem ganzen Zucker reicht 30% weniger auch, Stevia muss man auch abschmecken,
und der Puderzucker= Weniger ist mehr! Die Pätzchen gehen bei mir weg wie warme Semmeln... :cookie: )

.....:136:
Zubereitung
Mehl, Puderzucker, Butter und Mohnback mit den Händen verkneten, in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Eiweiß leicht schaumig schlagen. Aus dem Teig 2 Rollen formen und diese mit dem Eiweiß einpinseln. Danach kräftig in Zucker wälzen.

Teig nochmals 45 Minuten kalt stellen. Danach die Rollen in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden und aufs Backblech (Backpapier).

Für ca. 15 Minuten bei 175°C in den Backofen. Auf einem Gitter gut auskühlen lassen.

Guten Appetit :D

Ergibt ca. 40 Stück.
Arbeitszeit: ca. 30 Min.

Antworten

Zurück zu „Plätzchen“