Kindern spielend Nachhaltigkeit beibringen

 

Alles was man mit den Kleinen so basteln kann;
Rezepte für Seifenblasen,Knete, Kuchen, Pudding und wer weiß, was noch; Spiele für drinnen und draußen
Antworten
TresJulie79
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 17:57

Kindern spielend Nachhaltigkeit beibringen

Beitrag von TresJulie79 » Freitag 8. September 2017, 10:06

Ich habe mir lange Gedanken gemacht, was ich mit meiner Tochter an ihrem Geburtstag machen könnte. Sie hat sich eine Party gewünscht, aber war nicht so sicher, wie sie diese gestalten möchte. Wir schwankten von Prinzessinnenparty zu Piratenparty und so weiter und landeten schließlich beim Thema "Kinder des Waldes". Ein Freund von mir ist Förster und hat sich bereit erklärt, den Kindern im Wald zu zeigen, wie man richtig Pilze sammelt. Anschließend werden wir auf unserem Acker die Kartoffeln ausgraben und uns daraus Kartoffelstempel machen. Für die jenigen, die nicht wissen was das ist: hier ist eine
Anleitung.

Code: Alles auswählen

https://www.stempelfactory.de/news/wie-mache-ich-kartoffelstempel-anleitung-und-tipps
Im Anschluss werde ich dann aus den Pilzen und den Kartoffeln etwas leckeres kochen. Während dessen können die Kinder mit ihren Stempeln malen und basteln, und am Ende wird zusammen gegessen! Was haltet ihr davon?

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4583
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Kindern spielend Nachhaltigkeit beibringen

Beitrag von Sternkeks » Freitag 8. September 2017, 14:12

Nur ein Wort:

SUPER!!! :wink3:
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3776
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Kindern spielend Nachhaltigkeit beibringen

Beitrag von Johanna » Freitag 8. September 2017, 15:47

Kartoffelstempel habe ich schon als Kind in der Volksschule in den ersten Klassen in Hamburg gemcht - ist eine Supersache

gerhild
Beiträge: 2069
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Kindern spielend Nachhaltigkeit beibringen

Beitrag von gerhild » Sonntag 10. September 2017, 08:26

Na das wird aber ein toller Geburtstag TresJuli, da wird sich Deine Tochter bestimmt riesig freuen. :D

Es gibt also noch so schöne gemeinsame Feste und das ohne Handy und Tablet.
Man liest nur zu wenig darüber. Ich finds auch toll.

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1161
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Kindern spielend Nachhaltigkeit beibringen

Beitrag von Biki » Sonntag 10. September 2017, 12:10

Ja, ich glaube Kartoffelstempel kommen nie aus der Mode.
Biki

Benutzeravatar
clara
Beiträge: 199
Registriert: Samstag 29. November 2008, 18:41

Re: Kindern spielend Nachhaltigkeit beibringen

Beitrag von clara » Sonntag 10. September 2017, 16:15

Tolle Idee. Solange es Kartoffeln gibt, gibt es auch Kartoffelstempel. :) Ich habe das immer gerne gemacht als Kind.
Liebe Grüße von clara

gerhild
Beiträge: 2069
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Kindern spielend Nachhaltigkeit beibringen

Beitrag von gerhild » Montag 11. September 2017, 11:47

Stimmt clara, es gibt so viele Bastelideen und man kann für Kinder fast jeden Tag etwas Neues im Netz finden. :D

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3320
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Kindern spielend Nachhaltigkeit beibringen

Beitrag von Ivi » Dienstag 12. September 2017, 20:51

Kartoffelstempel haben wir auch mal gemacht. Mit Mädchen-Runden kann man sowas super machen. Ich überlege noch was wir machen, 7jährige Jungs *uff* evtl. 1-2 Mädchen dabei.
Vor dem Wunder steht der Glaube!

gerhild
Beiträge: 2069
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Kindern spielend Nachhaltigkeit beibringen

Beitrag von gerhild » Mittwoch 13. September 2017, 12:10

Habt Ihr kein Dartscheibe, das wäre doch was für Jungs. :D

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3776
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Kindern spielend Nachhaltigkeit beibringen

Beitrag von Johanna » Mittwoch 13. September 2017, 14:43

Geocaching
Soccer indoor
Pizza essen gehen
Schwimmbad! kommt oft gut an
je nach Interesse und Gegend auch Radausflug
Schnitzeljagd
Schokoladen-Essen (Handschuhe, Mütze, Schal, Messer und Würfel)
Rechenspiele mit 3 Würfeln

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3320
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Kindern spielend Nachhaltigkeit beibringen

Beitrag von Ivi » Mittwoch 13. September 2017, 20:52

Nein eine Dartscheibe haben wir nicht.

Schwimmen gehe ich nicht mit so einem Rudel Kinder, die können nicht mal alle (sicher) schwimmen.
Radfahren ähnlich, da ich die Kinder nicht alle kenne ist mir das in dem Alter noch zu gefährlich.
Ich überlege evtl. hier in eine Indoorspielhalle zu gehen (muss mal gucken was das kostet). Ein Gedanke war auch auf einen schönen Spielplatz und dort paar lustige Spiele machen, aber das ist dann auch wieder Wetterabhängig. Na mal gucken, paar Tage habe ich ja noch. :wink:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Kinderparty“