Mond in der Jungfrau 2020

 

Wann gelingt das Brot am besten und wie stärke ich meine Haare mithilfe des Mondes?
Antworten
gerhild
Beiträge: 1861
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Mond in der Jungfrau 2020

Beitrag von gerhild » Montag 13. Januar 2020, 17:48

Hallöchen miteinander

wir haben noch immer den abnehmenden Mond

Der Mond läuft heute am Montag, 13. Januar 020 seit 15.06 Uhr durch das Zeichen der – JUNGFRAU – (Kältetag)

Die Jungfrau ist ein Erdzeichen und steht somit für Tatkraft, Verlässlichkeit und Genussfreude.


Haushalt:

günstig:
Mädels – Ich sehe Euch alle morgen wieder im Geiste in der Bankstellung. Übertreibt es aber nicht denn das Christkind kommt und nicht das Gesundheitsamt.

Frisches Wurzelgemüse wird jetzt sehr gut aufgenommen; Waschtag; chemische Reinigung; Holz- und Parkettböden schrubben; Schuhe putzen, eincremen und imprägnieren; Räume kurz lüften; Blumen düngen bei schwacher Wurzelbildung; Mal-, Lackier- und Imprägnierarbeiten durchführen;

ungünstig:
Konservieren, Ernten und Lagern von Gemüse und Früchten (Schimmelgefahr);

Gesundheit:
Jungfrautage beeinflussen die Verdauungsorgane, Dünn- Dickdarm, Milz und Bauchspeicheldrüse. Also Mädels, esst heute nicht zu üppig sonst macht sich der Darm unangenehm bemerkbar. Wie wäre es mal mit einem feinen Gemüseteller? Viel trinken von 15.00 – 19.00 Uhr hilft bei Entzündungen.

günstig:
Der abnehmende Mond unterstützt das Entschlacken und Entgiften; erleichterte Gewichtsabnahme; ideale Zeit für Diäten; Giftstoffe werden weniger aufgenommen; Operationen haben größere Erfolgschancen; bessere Wundheilung und Genesung; Blutungen sind kürzer und schwächer; Lymphdrainage wirkt besser; Einsetzen von Plomben, Zahnkronen und -brücken; Zahnziehen und Kieferbehandlungen; Reinigende, klärende Gesichtspackungen und Masken bei Problemhaut; Nagelbettkorrektur; Fuß- und Nagelpilz, Warzen und Hühneraugen behandeln; Haare schneiden (wachsen schneller und sind frisierwilliger); Dauerwelle legen; wartet mit dem Färben ab, bei zunehmenden Mond hält die Farbe länger und strahlt brillanter.


ungünstig:
Operationen an Verdauungsorganen, Nerven, Milz und Bauchspeicheldrüse; schwere Kost;


Liebe, Beruf, Freizeit

günstig:
Ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung; Budget planen; Hausrat einkaufen; kurzfristige Kapitalanlage abschließen; neue Stelle antreten; Familienrat abhalten; einen Ausflug aufs Land machen; Lesen; Vorträge halten; Kunstgewerbe betreiben;

ungünstig:
Heute brodelt die Gerüchteküche, am besten aus allem heraushalten;

Erotik
Mit emotionalen Ausbrüchen ist an Jungfrau-Mond-Tagen nicht unbedingt zu rechnen. Der Verstand mischt kräftig mit und ist bestrebt, Gefühle zu analysieren, statt zu leben. So geht es im Liebesleben jetzt zwar \"geordnet\", aber auch etwas leidenschaftslos zu. Der Vorteil des Jungfrau-Mondes liegt allerdings darin, dass über die Beziehung mal gründlich gesprochen und diskutiert werden kann. Nicht zuletzt auch in Sachen Nachwuchsplanung. Und wenn es heute \"klappen\" würde, wird es ein Mädchen, da die Jungfrau ein weibliches Zeichen ist...

Den Geburtstagskindern unter Euch wünsche ich alles Gute, bleibt vor allem gesund.

Ich wünsche Euch allen einen entspannten Abend und morgen einen fleissigen Tag.

Grüssli von der Gerhild :D











Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe

gerhild
Beiträge: 1861
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mond in der Jungfrau 2020

Beitrag von gerhild » Montag 10. Februar 2020, 13:01

Hallöchen miteinander

wir haben ab heute den abnehmenden Mond

Der Mond läuft heute am Montag, 10. Februar 2020 seit 00.38 Uhr durch das Zeichen der – JUNGFRAU – (Kältetag)

Die Jungfrau ist ein Erdzeichen und steht somit für Tatkraft, Verlässlichkeit und Genussfreude.


Haushalt:

günstig:
Mädels – Ich sehe Euch alle ab heute wieder im Geiste in der Bankstellung. Übertreibt es aber nicht denn das Christkind kommt und nicht das Gesundheitsamt.

Frisches Wurzelgemüse wird jetzt sehr gut aufgenommen; Waschtag; chemische Reinigung; Holz- und Parkettböden schrubben; Schuhe putzen, eincremen und imprägnieren; Räume kurz lüften; Blumen düngen bei schwacher Wurzelbildung; Mal-, Lackier- und Imprägnierarbeiten durchführen;

ungünstig:
Konservieren, Ernten und Lagern von Gemüse und Früchten (Schimmelgefahr);

Gesundheit:
Jungfrautage beeinflussen die Verdauungsorgane, Dünn- Dickdarm, Milz und Bauchspeicheldrüse. Also Mädels, esst heute nicht zu üppig sonst macht sich der Darm unangenehm bemerkbar. Wie wäre es mal mit einem feinen Gemüseteller? Viel trinken von 15.00 – 19.00 Uhr hilft bei Entzündungen.

günstig:
Der abnehmende Mond unterstützt das Entschlacken und Entgiften; erleichterte Gewichtsabnahme; ideale Zeit für Diäten; Giftstoffe werden weniger aufgenommen; Operationen haben größere Erfolgschancen; bessere Wundheilung und Genesung; Blutungen sind kürzer und schwächer; Lymphdrainage wirkt besser; Einsetzen von Plomben, Zahnkronen und -brücken; Zahnziehen und Kieferbehandlungen; Reinigende, klärende Gesichtspackungen und Masken bei Problemhaut; Nagelbettkorrektur; Fuß- und Nagelpilz, Warzen und Hühneraugen behandeln; Haare schneiden (wachsen schneller und sind frisierwilliger); Dauerwelle legen; wartet mit dem Färben ab, bei zunehmenden Mond hält die Farbe länger und strahlt brillanter.


ungünstig:
Operationen an Verdauungsorganen, Nerven, Milz und Bauchspeicheldrüse; schwere Kost;


Liebe, Beruf, Freizeit

günstig:
Ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung; Budget planen; Hausrat einkaufen; kurzfristige Kapitalanlage abschließen; neue Stelle antreten; Familienrat abhalten; einen Ausflug aufs Land machen; Lesen; Vorträge halten; Kunstgewerbe betreiben;

ungünstig:
Heute brodelt die Gerüchteküche, am besten aus allem heraushalten;

Erotik
Mit emotionalen Ausbrüchen ist an Jungfrau-Mond-Tagen nicht unbedingt zu rechnen. Der Verstand mischt kräftig mit und ist bestrebt, Gefühle zu analysieren, statt zu leben. So geht es im Liebesleben jetzt zwar \"geordnet\", aber auch etwas leidenschaftslos zu. Der Vorteil des Jungfrau-Mondes liegt allerdings darin, dass über die Beziehung mal gründlich gesprochen und diskutiert werden kann. Nicht zuletzt auch in Sachen Nachwuchsplanung. Und wenn es heute \"klappen\" würde, wird es ein Mädchen, da die Jungfrau ein weibliches Zeichen ist...

Den Geburtstagskindern unter Euch wünsche ich alles Gute, bleibt vor allem gesund.

Ich wünsche Euch allen einen fleissigen Tag.

Grüssli von der Gerhild :D











Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe

gerhild
Beiträge: 1861
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mond in der Jungfrau 2020

Beitrag von gerhild » Sonntag 8. März 2020, 13:41

Hallöchen miteinander

wir haben noch immer den zunehmenden Mond und morgen Vollmond

Der Mond läuft heute am Sonntag, 8. März 2020 seit 11.46 Uhr durch das Zeichen der – JUNGFRAU – (Kältetag)

Die Jungfrau ist ein Erdzeichen und steht somit für Tatkraft, Verlässlichkeit und Genussfreude.

Haushalt:

günstig:
Mädels,– geniesst die 2 faulen Tage noch, danach erfreuen wir uns wieder der körperlichen Ertüchtigung.
Mineralstoffreiche Nahrung und frisches Wurzelgemüse werden jetzt sehr gut aufgenommen; Holz- und Parkettböden nur kehren; Räume kurz lüften; optimaler Zeitpunkt zum Umtopfen und Neueinsetzen von Zimmer- und Balkonpflanzen;

ungünstig:
Konservieren, Ernten und Lagern von Gemüse und Früchten (Schimmelgefahr);

Gesundheit:
Jungfrautage beeinflussen die Verdauungsorgane, Dünn- Dickdarm, Milz und Bauchspeicheldrüse. Also Mädels, esst heute nicht zu üppig sonst macht sich der Darm unangenehm bemerkbar. Wie wäre es mal mit einem feinen Gemüseteller? Viel trinken von 15.00 – 19.00 Uhr hilft bei Entzündungen.

günstig:
Der zunehmende Mond fördert den Aufbau und die Stärkung des Körpers; vitamin- und nährstoffreiche Nahrung zuführen; Massagen zur Regeneration und Kräftigung; Medikamente wirken besser; Gute Salzaufnahme; Blutreinigungstee trinken; Gymnastik treiben; Aufbauende und straffende Maßnahmen für die Haut; eingewachsene Nägel korrigieren und Nagelpflege nach Sonnenuntergang; schnellere Bräunung bei Sonnenbädern; Haare schneiden (kräftiger Haarwuchs); Dauerwelle legen.

ungünstig:
Operationen an Verdauungsorganen, Nerven, Milz und Bauchspeicheldrüse; schwere Kost;


Liebe, Beruf, Freizeit

günstig:
Ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung; Budget planen; Hausrat einkaufen; kurzfristige Kapitalanlage abschließen; neue Stelle antreten; Familienrat abhalten; einen Ausflug aufs Land machen; Lesen; Vorträge halten; Kunstgewerbe betreiben;

ungünstig:
Heute brodelt die Gerüchteküche, am besten aus allem heraushalten; Jaaa, an Jungfrautagen sollte man seinen scharfen Senf mal für sich behalten Mädels – hört lieber zu, wie sich die Anderen das Mäulchen zerreiβen.

Erotik
Mit emotionalen Ausbrüchen ist an Jungfrau-Mond-Tagen nicht unbedingt zu rechnen. Der Verstand mischt kräftig mit und ist bestrebt, Gefühle zu analysieren, statt zu leben. So geht es im Liebesleben jetzt zwar \"geordnet\", aber auch etwas leidenschaftslos zu. Der Vorteil des Jungfrau-Mondes liegt allerdings darin, dass über die Beziehung mal gründlich gesprochen und diskutiert werden kann. Nicht zuletzt auch in Sachen Nachwuchsplanung. Und wenn es heute \"klappen\" würde, wird es ein Mädchen, da die Jungfrau ein weibliches Zeichen ist...

Den Geburtstagskindern unter Euch einen festlichen Tag, bleibt vor allem gesund.


Ich wünsche Euch allen einen sonnigen Tag und einen sonnigen Tag.

Grüssli on der Gerhild :D












Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe

gerhild
Beiträge: 1861
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mond in der Jungfrau 2020

Beitrag von gerhild » Sonntag 5. April 2020, 09:05

Hallöchen Mädels

wir haben noch immer den zunehmenden Mond

Der Mond läuft seit gestern, Samstag 5. März 2020 seit 23.18 Uhr durch das Zeichen der – JUNGFRAU – (Kältetag)

Die Jungfrau ist ein Erdzeichen und steht somit für Tatkraft, Verlässlichkeit und Genussfreude.

Haushalt:

günstig:
Mädels,– geniesst die faulen Tage noch, danach erfreuen wir uns wieder der körperlichen Ertüchtigung.
Mineralstoffreiche Nahrung und frisches Wurzelgemüse werden jetzt sehr gut aufgenommen; Holz- und Parkettböden nur kehren; Räume kurz lüften; optimaler Zeitpunkt zum Umtopfen und Neueinsetzen von Zimmer- und Balkonpflanzen;

ungünstig:
Konservieren, Ernten und Lagern von Gemüse und Früchten (Schimmelgefahr);

Gesundheit:
Jungfrautage beeinflussen die Verdauungsorgane, Dünn- Dickdarm, Milz und Bauchspeicheldrüse. Also Mädels, esst heute nicht zu üppig sonst macht sich der Darm unangenehm bemerkbar. Wie wäre es mal mit einem feinen Gemüseteller? Viel trinken von 15.00 – 19.00 Uhr hilft bei Entzündungen.

günstig:
Der zunehmende Mond fördert den Aufbau und die Stärkung des Körpers; vitamin- und nährstoffreiche Nahrung zuführen; Massagen zur Regeneration und Kräftigung; Medikamente wirken besser; Gute Salzaufnahme; Blutreinigungstee trinken; Gymnastik treiben; Aufbauende und straffende Maßnahmen für die Haut; eingewachsene Nägel korrigieren und Nagelpflege nach Sonnenuntergang; schnellere Bräunung bei Sonnenbädern; Haare schneiden (kräftiger Haarwuchs); Dauerwelle legen.

ungünstig:
Operationen an Verdauungsorganen, Nerven, Milz und Bauchspeicheldrüse; schwere Kost;


Liebe, Beruf, Freizeit

günstig:
Ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung; Budget planen; Hausrat einkaufen; kurzfristige Kapitalanlage abschließen; neue Stelle antreten; Familienrat abhalten; einen Ausflug aufs Land machen; Lesen; Vorträge halten; Kunstgewerbe betreiben;

ungünstig:
Heute brodelt die Gerüchteküche, am besten aus allem heraushalten; Jaaa, an Jungfrautagen sollte man seinen scharfen Senf mal für sich behalten Mädels – hört lieber zu, wie sich die Anderen das Mäulchen zerreiβen.

Erotik
Mit emotionalen Ausbrüchen ist an Jungfrau-Mond-Tagen nicht unbedingt zu rechnen. Der Verstand mischt kräftig mit und ist bestrebt, Gefühle zu analysieren, statt zu leben. So geht es im Liebesleben jetzt zwar \"geordnet\", aber auch etwas leidenschaftslos zu. Der Vorteil des Jungfrau-Mondes liegt allerdings darin, dass über die Beziehung mal gründlich gesprochen und diskutiert werden kann. Nicht zuletzt auch in Sachen Nachwuchsplanung. Und wenn es heute \"klappen\" würde, wird es ein Mädchen, da die Jungfrau ein weibliches Zeichen ist...

Den Geburtstagskindern unter Euch einen festlichen Tag, bleibt vor allem gesund.


Ich wünsche Euch allen einen sonnigen Tag und einen gemütlichen Wochenstart.

Grüssli on der Gerhild :D












Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe

gerhild
Beiträge: 1861
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mond in der Jungfrau 2020

Beitrag von gerhild » Samstag 2. Mai 2020, 18:34

Hallöchen Mädels

wir haben noch immer den zunehmenden Mond

Der Mond läuft heute, Samstag 2. Mai 2020 seit 07.34 Uhr durch das Zeichen der – JUNGFRAU – (Kältetag)

Die Jungfrau ist ein Erdzeichen und steht somit für Tatkraft, Verlässlichkeit und Genussfreude.

Haushalt:

günstig:
Mädels,– geniesst die faulen Tage noch, danach erfreuen wir uns wieder der körperlichen Ertüchtigung.
Mineralstoffreiche Nahrung und frisches Wurzelgemüse werden jetzt sehr gut aufgenommen; Holz- und Parkettböden nur kehren; Räume kurz lüften; optimaler Zeitpunkt zum Umtopfen und Neueinsetzen von Zimmer- und Balkonpflanzen;

ungünstig:
Konservieren, Ernten und Lagern von Gemüse und Früchten (Schimmelgefahr);

Gesundheit:
Jungfrautage beeinflussen die Verdauungsorgane, Dünn- Dickdarm, Milz und Bauchspeicheldrüse. Also Mädels, esst heute nicht zu üppig sonst macht sich der Darm unangenehm bemerkbar. Wie wäre es mal mit einem feinen Gemüseteller? Viel trinken von 15.00 – 19.00 Uhr hilft bei Entzündungen.

günstig:
Der zunehmende Mond fördert den Aufbau und die Stärkung des Körpers; vitamin- und nährstoffreiche Nahrung zuführen; Massagen zur Regeneration und Kräftigung; Medikamente wirken besser; Gute Salzaufnahme; Blutreinigungstee trinken; Gymnastik treiben; Aufbauende und straffende Maßnahmen für die Haut; eingewachsene Nägel korrigieren und Nagelpflege nach Sonnenuntergang; schnellere Bräunung bei Sonnenbädern; Haare schneiden (kräftiger Haarwuchs); Dauerwelle legen.

ungünstig:
Operationen an Verdauungsorganen, Nerven, Milz und Bauchspeicheldrüse; schwere Kost;


Liebe, Beruf, Freizeit

günstig:
Ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung; Budget planen; Hausrat einkaufen; kurzfristige Kapitalanlage abschließen; neue Stelle antreten; Familienrat abhalten; einen Ausflug aufs Land machen; Lesen; Vorträge halten; Kunstgewerbe betreiben;

ungünstig:
Heute brodelt die Gerüchteküche, am besten aus allem heraushalten; Jaaa, an Jungfrautagen sollte man seinen scharfen Senf mal für sich behalten Mädels – hört lieber zu, wie sich die Anderen das Mäulchen zerreiβen.

Erotik
Mit emotionalen Ausbrüchen ist an Jungfrau-Mond-Tagen nicht unbedingt zu rechnen. Der Verstand mischt kräftig mit und ist bestrebt, Gefühle zu analysieren, statt zu leben. So geht es im Liebesleben jetzt zwar \"geordnet\", aber auch etwas leidenschaftslos zu. Der Vorteil des Jungfrau-Mondes liegt allerdings darin, dass über die Beziehung mal gründlich gesprochen und diskutiert werden kann. Nicht zuletzt auch in Sachen Nachwuchsplanung. Und wenn es heute \"klappen\" würde, wird es ein Mädchen, da die Jungfrau ein weibliches Zeichen ist...

Den Geburtstagskindern unter Euch einen festlichen Tag, bleibt vor allem gesund.


Ich wünsche Euch allen einen entspannten Abend und einen gemütlichen Sonntag.

Grüssli on der Gerhild :D












Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe

gerhild
Beiträge: 1861
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mond in der Jungfrau 2020

Beitrag von gerhild » Freitag 29. Mai 2020, 13:41

Hallöchen Mädels

wir haben noch immer den zunehmenden Mond

Der Mond läuft heute, Freitag, 29. Mai 2020 seit 13.39 Uhr durch das Zeichen der – JUNGFRAU – (Kältetag)

Die Jungfrau ist ein Erdzeichen und steht somit für Tatkraft, Verlässlichkeit und Genussfreude.

Haushalt:

günstig:
Mädels,– geniesst die faulen Tage noch, danach erfreuen wir uns wieder der körperlichen Ertüchtigung.
Mineralstoffreiche Nahrung und frisches Wurzelgemüse werden jetzt sehr gut aufgenommen; Holz- und Parkettböden nur kehren; Räume kurz lüften; optimaler Zeitpunkt zum Umtopfen und Neueinsetzen von Zimmer- und Balkonpflanzen;

ungünstig:
Konservieren, Ernten und Lagern von Gemüse und Früchten (Schimmelgefahr);

Gesundheit:
Jungfrautage beeinflussen die Verdauungsorgane, Dünn- Dickdarm, Milz und Bauchspeicheldrüse. Also Mädels, esst heute nicht zu üppig sonst macht sich der Darm unangenehm bemerkbar. Wie wäre es mal mit einem feinen Gemüseteller? Viel trinken von 15.00 – 19.00 Uhr hilft bei Entzündungen.

günstig:
Der zunehmende Mond fördert den Aufbau und die Stärkung des Körpers; vitamin- und nährstoffreiche Nahrung zuführen; Massagen zur Regeneration und Kräftigung; Medikamente wirken besser; Gute Salzaufnahme; Blutreinigungstee trinken; Gymnastik treiben; Aufbauende und straffende Maßnahmen für die Haut; eingewachsene Nägel korrigieren und Nagelpflege nach Sonnenuntergang; schnellere Bräunung bei Sonnenbädern; Haare schneiden (kräftiger Haarwuchs); Dauerwelle legen. Heute nach Sonnenuntergang um 21.15 Uhr ist wieder die Nagelpflege dran.

ungünstig:
Operationen an Verdauungsorganen, Nerven, Milz und Bauchspeicheldrüse; schwere Kost;


Liebe, Beruf, Freizeit

günstig:
Ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung; Budget planen; Hausrat einkaufen; kurzfristige Kapitalanlage abschließen; neue Stelle antreten; Familienrat abhalten; einen Ausflug aufs Land machen; Lesen; Vorträge halten; Kunstgewerbe betreiben;

ungünstig:
Heute brodelt die Gerüchteküche, am besten aus allem heraushalten; Jaaa, an Jungfrautagen sollte man seinen scharfen Senf mal für sich behalten Mädels – hört lieber zu, wie sich die Anderen das Mäulchen zerreiβen.

Erotik
Mit emotionalen Ausbrüchen ist an Jungfrau-Mond-Tagen nicht unbedingt zu rechnen. Der Verstand mischt kräftig mit und ist bestrebt, Gefühle zu analysieren, statt zu leben. So geht es im Liebesleben jetzt zwar \"geordnet\", aber auch etwas leidenschaftslos zu. Der Vorteil des Jungfrau-Mondes liegt allerdings darin, dass über die Beziehung mal gründlich gesprochen und diskutiert werden kann. Nicht zuletzt auch in Sachen Nachwuchsplanung. Und wenn es heute \"klappen\" würde, wird es ein Mädchen, da die Jungfrau ein weibliches Zeichen ist...

Den Geburtstagskindern unter Euch einen festlichen Tag, bleibt vor allem gesund.


Ich wünsche Euch allen einen entspannten und gemütlichen Tag.

Grüssli von der Gerhild :D












Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe

gerhild
Beiträge: 1861
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mond in der Jungfrau 2020

Beitrag von gerhild » Donnerstag 25. Juni 2020, 19:29

Hallöchen Mädels

wir haben noch immer den zunehmenden Mond

Der Mond läuft heute, Freitag, 25. Juni 2020 seit 19.04 Uhr durch das Zeichen der – JUNGFRAU – (Kältetag)

Die Jungfrau ist ein Erdzeichen und steht somit für Tatkraft, Verlässlichkeit und Genussfreude.

Haushalt:

günstig:
Mädels,– geniesst die faulen Tage noch, danach erfreuen wir uns wieder der körperlichen Ertüchtigung.
Mineralstoffreiche Nahrung und frisches Wurzelgemüse werden jetzt sehr gut aufgenommen; Holz- und Parkettböden nur kehren; Räume kurz lüften; optimaler Zeitpunkt zum Umtopfen und Neueinsetzen von Zimmer- und Balkonpflanzen;

ungünstig:
Konservieren, Ernten und Lagern von Gemüse und Früchten (Schimmelgefahr);

Gesundheit:
Jungfrautage beeinflussen die Verdauungsorgane, Dünn- Dickdarm, Milz und Bauchspeicheldrüse. Also Mädels, esst heute nicht zu üppig sonst macht sich der Darm unangenehm bemerkbar. Wie wäre es mal mit einem feinen Gemüseteller? Viel trinken von 15.00 – 19.00 Uhr hilft bei Entzündungen.

günstig:
Der zunehmende Mond fördert den Aufbau und die Stärkung des Körpers; vitamin- und nährstoffreiche Nahrung zuführen; Massagen zur Regeneration und Kräftigung; Medikamente wirken besser; Gute Salzaufnahme; Blutreinigungstee trinken; Gymnastik treiben; Aufbauende und straffende Maßnahmen für die Haut; eingewachsene Nägel korrigieren und Nagelpflege nach Sonnenuntergang; schnellere Bräunung bei Sonnenbädern; Haare schneiden (kräftiger Haarwuchs); Dauerwelle legen. Morgen am Freitag nach Sonnenuntergang um 21.31 Uhr ist wieder die Nagelpflege dran.

ungünstig:
Operationen an Verdauungsorganen, Nerven, Milz und Bauchspeicheldrüse; schwere Kost;


Liebe, Beruf, Freizeit

günstig:
Ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung; Budget planen; Hausrat einkaufen; kurzfristige Kapitalanlage abschließen; neue Stelle antreten; Familienrat abhalten; einen Ausflug aufs Land machen; Lesen; Vorträge halten; Kunstgewerbe betreiben;

ungünstig:
Heute brodelt die Gerüchteküche, am besten aus allem heraushalten; Jaaa, an Jungfrautagen sollte man seinen scharfen Senf mal für sich behalten Mädels – hört lieber zu, wie sich die Anderen das Mäulchen zerreiβen.

Erotik
Mit emotionalen Ausbrüchen ist an Jungfrau-Mond-Tagen nicht unbedingt zu rechnen. Der Verstand mischt kräftig mit und ist bestrebt, Gefühle zu analysieren, statt zu leben. So geht es im Liebesleben jetzt zwar \"geordnet\", aber auch etwas leidenschaftslos zu. Der Vorteil des Jungfrau-Mondes liegt allerdings darin, dass über die Beziehung mal gründlich gesprochen und diskutiert werden kann. Nicht zuletzt auch in Sachen Nachwuchsplanung. Und wenn es heute \"klappen\" würde, wird es ein Mädchen, da die Jungfrau ein weibliches Zeichen ist...

Den Geburtstagskindern unter Euch einen festlichen Tag, bleibt vor allem gesund.


Ich wünsche Euch allen einen entspannten Abend.

Grüssli von der Gerhild :D












Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe

gerhild
Beiträge: 1861
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mond in der Jungfrau 2020

Beitrag von gerhild » Donnerstag 23. Juli 2020, 08:35

Hallöchen Mädels

wir haben noch immer den zunehmenden Mond

Der Mond läuft heute, Donnerstag, 23. Juli 2020 seit 01.39 Uhr durch das Zeichen der – JUNGFRAU – (Kältetag)

Die Jungfrau ist ein Erdzeichen und steht somit für Tatkraft, Verlässlichkeit und Genussfreude.

Haushalt:

günstig:
Mädels,– geniesst die faulen Tage und geht hinaus in die Natur, bei dem herrlichen Wetter.
Mineralstoffreiche Nahrung und frisches Wurzelgemüse werden jetzt sehr gut aufgenommen; Holz- und Parkettböden nur kehren; Räume kurz lüften; optimaler Zeitpunkt zum Umtopfen und Neueinsetzen von Zimmer- und Balkonpflanzen;

ungünstig:
Konservieren, Ernten und Lagern von Gemüse und Früchten (Schimmelgefahr);

Gesundheit:
Jungfrautage beeinflussen die Verdauungsorgane, Dünn- Dickdarm, Milz und Bauchspeicheldrüse. Also Mädels, esst heute nicht zu üppig sonst macht sich der Darm unangenehm bemerkbar. Wie wäre es mal mit einem feinen Gemüseteller? Viel trinken von 15.00 – 19.00 Uhr hilft bei Entzündungen.

günstig:
Der zunehmende Mond fördert den Aufbau und die Stärkung des Körpers; vitamin- und nährstoffreiche Nahrung zuführen; Massagen zur Regeneration und Kräftigung; Medikamente wirken besser; Gute Salzaufnahme; Blutreinigungstee trinken; Gymnastik treiben; Aufbauende und straffende Maßnahmen für die Haut; eingewachsene Nägel korrigieren und Nagelpflege nach Sonnenuntergang; schnellere Bräunung bei Sonnenbädern; Haare schneiden (kräftiger Haarwuchs); Dauerwelle legen. Morgen am Freitag nach Sonnenuntergang um 21.10 Uhr ist wieder die Nagelpflege dran.

ungünstig:
Operationen an Verdauungsorganen, Nerven, Milz und Bauchspeicheldrüse; schwere Kost;


Liebe, Beruf, Freizeit

günstig:
Ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung; Budget planen; Hausrat einkaufen; kurzfristige Kapitalanlage abschließen; neue Stelle antreten; Familienrat abhalten; einen Ausflug aufs Land machen; Lesen; Vorträge halten; Kunstgewerbe betreiben;

ungünstig:
Heute brodelt die Gerüchteküche, am besten aus allem heraushalten; Jaaa, an Jungfrautagen sollte man seinen scharfen Senf mal für sich behalten Mädels – hört lieber zu, wie sich die Anderen das Mäulchen zerreiβen.

Erotik
Mit emotionalen Ausbrüchen ist an Jungfrau-Mond-Tagen nicht unbedingt zu rechnen. Der Verstand mischt kräftig mit und ist bestrebt, Gefühle zu analysieren, statt zu leben. So geht es im Liebesleben jetzt zwar \"geordnet\", aber auch etwas leidenschaftslos zu. Der Vorteil des Jungfrau-Mondes liegt allerdings darin, dass über die Beziehung mal gründlich gesprochen und diskutiert werden kann. Nicht zuletzt auch in Sachen Nachwuchsplanung. Und wenn es heute \"klappen\" würde, wird es ein Mädchen, da die Jungfrau ein weibliches Zeichen ist...

Den Geburtstagskindern unter Euch einen festlichen Tag, bleibt vor allem gesund.


Ich wünsche Euch allen einen entspannten und sonnigen Tag.

Grüssli von der Gerhild :D












Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe

gerhild
Beiträge: 1861
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mond in der Jungfrau 2020

Beitrag von gerhild » Mittwoch 19. August 2020, 18:53

Hallöchen Mädels

wir haben heute Neumond und ab morgen den zunehmenden Mond

Der Mond läuft heute am Mittwoch, 19. August 2020 seit 10.20 Uhr durch das Zeichen der – JUNGFRAU – (Kältetag)

Die Jungfrau ist ein Erdzeichen und steht somit für Tatkraft, Verlässlichkeit und Genussfreude.

Haushalt:

günstig:
Mädels,– geniesst die faulen Tage und geht hinaus in die Natur, bei dem herrlichen Wetter.
Mineralstoffreiche Nahrung und frisches Wurzelgemüse werden jetzt sehr gut aufgenommen; Holz- und Parkettböden nur kehren; Räume kurz lüften; optimaler Zeitpunkt zum Umtopfen und Neueinsetzen von Zimmer- und Balkonpflanzen;

ungünstig:
Konservieren, Ernten und Lagern von Gemüse und Früchten (Schimmelgefahr);

Gesundheit:
Jungfrautage beeinflussen die Verdauungsorgane, Dünn- Dickdarm, Milz und Bauchspeicheldrüse. Also Mädels, esst heute nicht zu üppig sonst macht sich der Darm unangenehm bemerkbar. Wie wäre es mal mit einem feinen Gemüseteller? Viel trinken von 15.00 – 19.00 Uhr hilft bei Entzündungen.

günstig:
Der zunehmende Mond fördert den Aufbau und die Stärkung des Körpers; vitamin- und nährstoffreiche Nahrung zuführen; Massagen zur Regeneration und Kräftigung; Medikamente wirken besser; Gute Salzaufnahme; Blutreinigungstee trinken; Gymnastik treiben; Aufbauende und straffende Maßnahmen für die Haut; eingewachsene Nägel korrigieren und Nagelpflege nach Sonnenuntergang; schnellere Bräunung bei Sonnenbädern; Haare schneiden (kräftiger Haarwuchs); Dauerwelle legen.


ungünstig:
Operationen an Verdauungsorganen, Nerven, Milz und Bauchspeicheldrüse; schwere Kost;


Liebe, Beruf, Freizeit

günstig:
Ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung; Budget planen; Hausrat einkaufen; kurzfristige Kapitalanlage abschließen; neue Stelle antreten; Familienrat abhalten; einen Ausflug aufs Land machen; Lesen; Vorträge halten; Kunstgewerbe betreiben;

ungünstig:
Heute brodelt die Gerüchteküche, am besten aus allem heraushalten; Jaaa, an Jungfrautagen sollte man seinen scharfen Senf mal für sich behalten Mädels – hört lieber zu, wie sich die Anderen das Mäulchen zerreiβen.

Erotik
Mit emotionalen Ausbrüchen ist an Jungfrau-Mond-Tagen nicht unbedingt zu rechnen. Der Verstand mischt kräftig mit und ist bestrebt, Gefühle zu analysieren, statt zu leben. So geht es im Liebesleben jetzt zwar \"geordnet\", aber auch etwas leidenschaftslos zu. Der Vorteil des Jungfrau-Mondes liegt allerdings darin, dass über die Beziehung mal gründlich gesprochen und diskutiert werden kann. Nicht zuletzt auch in Sachen Nachwuchsplanung. Und wenn es heute \"klappen\" würde, wird es ein Mädchen, da die Jungfrau ein weibliches Zeichen ist...

Den Geburtstagskindern unter Euch einen festlichen Tag, bleibt vor allem gesund.


Ich wünsche Euch allen einen entspannten Abend.

Grüssli von der Gerhild :D












Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe

gerhild
Beiträge: 1861
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mond in der Jungfrau 2020

Beitrag von gerhild » Dienstag 15. September 2020, 20:36

Hallöchen miteinander

wir haben ab heute den abnehmenden Mond

Der Mond läuft heute am Dienstag, 15. September 2020 seit 20.36 Uhr durch das Zeichen der – JUNGFRAU – (Kältetag)

Die Jungfrau ist ein Erdzeichen und steht somit für Tatkraft, Verlässlichkeit und Genussfreude.


Haushalt:

günstig:
Mädels – Ich sehe Euch alle morgen wieder im Geiste in der Bankstellung. Übertreibt es aber nicht denn im Moment ist es fast zu warm für derartige Anstrengungen.


Frisches Wurzelgemüse wird jetzt sehr gut aufgenommen; Waschtag; chemische Reinigung; Holz- und Parkettböden schrubben; Schuhe putzen, eincremen und imprägnieren; Räume kurz lüften; Blumen düngen bei schwacher Wurzelbildung; Mal-, Lackier- und Imprägnierarbeiten durchführen;

ungünstig:
Konservieren, Ernten und Lagern von Gemüse und Früchten (Schimmelgefahr);

Gesundheit:
Jungfrautage beeinflussen die Verdauungsorgane, Dünn- Dickdarm, Milz und Bauchspeicheldrüse. Also Mädels, esst heute nicht zu üppig sonst macht sich der Darm unangenehm bemerkbar. Wie wäre es mal mit einem feinen Gemüseteller? Viel trinken von 15.00 – 19.00 Uhr hilft bei Entzündungen.

günstig:
Der abnehmende Mond unterstützt das Entschlacken und Entgiften; erleichterte Gewichtsabnahme; ideale Zeit für Diäten; Giftstoffe werden weniger aufgenommen; Operationen haben größere Erfolgschancen; bessere Wundheilung und Genesung; Blutungen sind kürzer und schwächer; Lymphdrainage wirkt besser; Einsetzen von Plomben, Zahnkronen und -brücken; Zahnziehen und Kieferbehandlungen; Reinigende, klärende Gesichtspackungen und Masken bei Problemhaut; Nagelbettkorrektur; Fuß- und Nagelpilz, Warzen und Hühneraugen behandeln; Haare schneiden (wachsen schneller und sind frisierwilliger); Dauerwelle legen; wartet mit dem Färben ab, bei zunehmenden Mond hält die Farbe länger und strahlt brillanter.


ungünstig:
Operationen an Verdauungsorganen, Nerven, Milz und Bauchspeicheldrüse; schwere Kost;


Liebe, Beruf, Freizeit

günstig:
Ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung; Budget planen; Hausrat einkaufen; kurzfristige Kapitalanlage abschließen; neue Stelle antreten; Familienrat abhalten; einen Ausflug aufs Land machen; Lesen; Vorträge halten; Kunstgewerbe betreiben;

ungünstig:
Heute brodelt die Gerüchteküche, am besten aus allem heraushalten;

Erotik
Mit emotionalen Ausbrüchen ist an Jungfrau-Mond-Tagen nicht unbedingt zu rechnen. Der Verstand mischt kräftig mit und ist bestrebt, Gefühle zu analysieren, statt zu leben. So geht es im Liebesleben jetzt zwar \"geordnet\", aber auch etwas leidenschaftslos zu. Der Vorteil des Jungfrau-Mondes liegt allerdings darin, dass über die Beziehung mal gründlich gesprochen und diskutiert werden kann. Nicht zuletzt auch in Sachen Nachwuchsplanung. Und wenn es heute \"klappen\" würde, wird es ein Mädchen, da die Jungfrau ein weibliches Zeichen ist...

Den Geburtstagskindern unter Euch wünsche ich alles Gute, bleibt vor allem gesund.

Ich wünsche Euch allen einen gemütlichen Abend.

Grüssli von der Gerhild :D











Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe

gerhild
Beiträge: 1861
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Mond in der Jungfrau 2020

Beitrag von gerhild » Dienstag 15. September 2020, 20:37

Hallöchen miteinander

wir haben ab heute den abnehmenden Mond

Der Mond läuft heute am Dienstag, 15. September 2020 seit 20.36 Uhr durch das Zeichen der – JUNGFRAU – (Kältetag)

Die Jungfrau ist ein Erdzeichen und steht somit für Tatkraft, Verlässlichkeit und Genussfreude.


Haushalt:

günstig:
Mädels – Ich sehe Euch alle morgen wieder im Geiste in der Bankstellung. Übertreibt es aber nicht denn im Moment ist es fast zu warm für derartige Anstrengungen.


Frisches Wurzelgemüse wird jetzt sehr gut aufgenommen; Waschtag; chemische Reinigung; Holz- und Parkettböden schrubben; Schuhe putzen, eincremen und imprägnieren; Räume kurz lüften; Blumen düngen bei schwacher Wurzelbildung; Mal-, Lackier- und Imprägnierarbeiten durchführen;

ungünstig:
Konservieren, Ernten und Lagern von Gemüse und Früchten (Schimmelgefahr);

Gesundheit:
Jungfrautage beeinflussen die Verdauungsorgane, Dünn- Dickdarm, Milz und Bauchspeicheldrüse. Also Mädels, esst heute nicht zu üppig sonst macht sich der Darm unangenehm bemerkbar. Wie wäre es mal mit einem feinen Gemüseteller? Viel trinken von 15.00 – 19.00 Uhr hilft bei Entzündungen.

günstig:
Der abnehmende Mond unterstützt das Entschlacken und Entgiften; erleichterte Gewichtsabnahme; ideale Zeit für Diäten; Giftstoffe werden weniger aufgenommen; Operationen haben größere Erfolgschancen; bessere Wundheilung und Genesung; Blutungen sind kürzer und schwächer; Lymphdrainage wirkt besser; Einsetzen von Plomben, Zahnkronen und -brücken; Zahnziehen und Kieferbehandlungen; Reinigende, klärende Gesichtspackungen und Masken bei Problemhaut; Nagelbettkorrektur; Fuß- und Nagelpilz, Warzen und Hühneraugen behandeln; Haare schneiden (wachsen schneller und sind frisierwilliger); Dauerwelle legen; wartet mit dem Färben ab, bei zunehmenden Mond hält die Farbe länger und strahlt brillanter.


ungünstig:
Operationen an Verdauungsorganen, Nerven, Milz und Bauchspeicheldrüse; schwere Kost;


Liebe, Beruf, Freizeit

günstig:
Ein guter Zeitpunkt für eine Versöhnung; Budget planen; Hausrat einkaufen; kurzfristige Kapitalanlage abschließen; neue Stelle antreten; Familienrat abhalten; einen Ausflug aufs Land machen; Lesen; Vorträge halten; Kunstgewerbe betreiben;

ungünstig:
Heute brodelt die Gerüchteküche, am besten aus allem heraushalten;

Erotik
Mit emotionalen Ausbrüchen ist an Jungfrau-Mond-Tagen nicht unbedingt zu rechnen. Der Verstand mischt kräftig mit und ist bestrebt, Gefühle zu analysieren, statt zu leben. So geht es im Liebesleben jetzt zwar \"geordnet\", aber auch etwas leidenschaftslos zu. Der Vorteil des Jungfrau-Mondes liegt allerdings darin, dass über die Beziehung mal gründlich gesprochen und diskutiert werden kann. Nicht zuletzt auch in Sachen Nachwuchsplanung. Und wenn es heute \"klappen\" würde, wird es ein Mädchen, da die Jungfrau ein weibliches Zeichen ist...

Den Geburtstagskindern unter Euch wünsche ich alles Gute, bleibt vor allem gesund.

Ich wünsche Euch allen einen gemütlichen Abend.

Grüssli von der Gerhild :D











Copyright:
„Das Mondlexikon“ und „Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Mondtipps für Haushalt und Gesundheit“