Online Einkaufen

 

Schön sind wir ja sowieso, aber man kann ja noch ein wenig nachhelfen.
Hannasch
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 15:10

Online Einkaufen

Beitrag von Hannasch » Donnerstag 10. Mai 2012, 15:30

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin neu hier und wollte doch grad mal fleißig posten :) Habe trotz einigem stöbern (korriegiert mich bitte falls ich falsch liegen sollten) noch kein Thema bezüglich Online Shops gefunden. ;)

Also wäre hier mal meine Frage an euch, wie steht Ihr zu Online Shops, kauft Ihr häufig was ein oder nur bestimmte Sachen? Und habt Ihr auch schon schlechte Erfahrungen gemacht?
Bei mir ist es so, dass ich erst seit kurzem in die Materie eingetaucht bin, bis jetzt bestelle ich Kleidung eigentlich nur bei Mona und sonstige alltägliche Sache wie Bücher etc eben bei Amazon. Jetzt bin ich auf der Suche nach ein paar neuen tollen Onlineshops die auch Kleidung für Frauen in meinem Alter (50+) anbieten. Vielleicht hat jemand von euch ein paar Tipps? :)

Viele Dank schonmal und Viele Grüße :)

Hannah

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4461
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Online Einkaufen

Beitrag von Sternkeks » Donnerstag 10. Mai 2012, 15:57

Mein Tipp: gib einfach bei Google Kleidung für Frauen 50+ ein! :wink:

Ansonsten: ich kauf das, was mir gefällt, meinem Geldbeutel und mir passt (ich bin deutlich Ü50!)

Und falls du nur Werbung hier loswerden willst, kannste das getrost vergessen, falls nicht, sei herzlich willkommen!
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3301
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Online Einkaufen

Beitrag von Ivi » Donnerstag 10. Mai 2012, 19:13

Hallo Hannasch,

ich bestelle meistens in den Online Shops der gängigen Versandhäuser wie O++o usw., da bekommst du auch Klamotten für Frauen in deiner Altersklasse. Wühl dich einfach mal durch, kostet ja nichts.
Vor dem Wunder steht der Glaube!

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Online Einkaufen

Beitrag von Gitte » Freitag 11. Mai 2012, 00:18

hallo hannasch - also einfach mal bei den bekannten versandhäusern reingehen oder anrufen :mrgreen: , gratiskatalog bestellen und stöbern. macht glaube ich fast jede/r so.
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Benutzeravatar
Hedwig
Beiträge: 310
Registriert: Dienstag 17. Januar 2012, 20:22

Re: Online Einkaufen

Beitrag von Hedwig » Sonntag 13. Mai 2012, 19:47

Ich bestelle selten über Kataloge,gehe lieber einkaufen und probiere an.Meistens gehen wir mit 2-3 Freundinnen zusammen einkaufen und beraten uns gegenseitig.

Hannasch
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 15:10

Re: Online Einkaufen

Beitrag von Hannasch » Mittwoch 16. Mai 2012, 13:30

Sternkeks hat geschrieben:Mein Tipp: gib einfach bei Google Kleidung für Frauen 50+ ein! :wink:

Ansonsten: ich kauf das, was mir gefällt, meinem Geldbeutel und mir passt (ich bin deutlich Ü50!)

Und falls du nur Werbung hier loswerden willst, kannste das getrost vergessen, falls nicht, sei herzlich willkommen!


Werbung zu verbreiten war eigentlich nicht meine Absicht, in dem Fall weiß ich Bescheid über die Einstellung zur Markennennung hier ;-)
Also beanke ich mich mal für die Willkommensgrüße!

Hannasch
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 15:10

Re: Online Einkaufen

Beitrag von Hannasch » Mittwoch 16. Mai 2012, 13:32

Ivi hat geschrieben:Hallo Hannasch,

ich bestelle meistens in den Online Shops der gängigen Versandhäuser wie O++o usw., da bekommst du auch Klamotten für Frauen in deiner Altersklasse. Wühl dich einfach mal durch, kostet ja nichts.
Werd ich auf jeden Fall mal machen!

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3647
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Online Einkaufen

Beitrag von Johanna » Mittwoch 16. Mai 2012, 15:21

Hannasch das hat allein mit Markennennung nichts zu tun - wir achten sehr darauf, dass hier keine direkten Links anklickbar gemacht werden. Denn deswegen hatte Biki schon erhebliche Schwierigkeiten....nur aus diesem Grund werden die Seiten, auf die wir aufmerksam machen wollen "verfälscht" durch einfügen von ** (Sternchen) an stelle von tt (h**p)

cystuskraut

Re: Online Einkaufen

Beitrag von cystuskraut » Dienstag 22. Mai 2012, 19:03

Ich bin ja auch deutlich über 50+ und ich kaufe auch solche speziellen Klamotten nicht.
Ich kaufe das, was mir gefällt.
Und auch überall schaue ich, habe keine speziellen Shops.

Esme
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 11:02
Wohnort: Potsdam

Re: Online Einkaufen

Beitrag von Esme » Freitag 25. Mai 2012, 11:39

Hallo Mädels :) Ich sehe, hier geht man in Sache Werbung und Links sehr sehr vorsichtig vor, daher hoffe ich, dass mein Tipp nicht als Werbung genommen wird.

Zum Glück habe ich noch nicht das Problem, und kann Klamotten ganz normal im jeden Geschäft kaufen - des Öfteren besuche ich auch Second-Hands- dort kann man manchmal wahre Goldstücke für die Garderobe entdecken! Ich kaufe aber auch gerne bei bonprix ein - die Sachen sind vorwiegend guter Qualität und wenn etwas nicht stimmt, kann man es problemlos wieder zurückschicken. Was aber bemerkenswert ist, die haben ein sehr breites Sortiment an Klamotten für 50+ und darunter auch viele schicke Übergrößen. Von 50+ Marken kenne ich noch Ulla Popken, allerdings sind die Kleider dort schon wesentlich teurer..

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3647
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Online Einkaufen

Beitrag von Johanna » Freitag 25. Mai 2012, 17:00

ja Esme, Bo..rix hat schöne Sachen für Übergrössen, genauso wie der gol..ne Sch..tt. Meine Schwiegermutter deckte sich bei den Beiden immer grosszügig ein. Nur war das nicht meine Preisklasse - obwohl wirklich sehr gute Klamotten ihr Geld auch Wert sind.

Sabrina
Beiträge: 5
Registriert: Montag 24. September 2012, 12:06

Re: Online Einkaufen

Beitrag von Sabrina » Freitag 28. September 2012, 13:43

Also ich kauf auch immer mehr Sachen Online ein... hab letztens ne neue Seite entdeckt: Stylight!

Code: Alles auswählen

http://www.stylight.de/
werden verschiedene Shops verglichen und man wird dann glaub ich zum entsprechenden Shop weitergeleitet...
Ansonsten kauf ich oft bei Zalando oder Görtz24 ein...

Lulu
Beiträge: 7
Registriert: Montag 12. November 2012, 17:20

Re: Online Einkaufen

Beitrag von Lulu » Dienstag 20. November 2012, 17:59

Ich finde Online Shops klasse. Einfaches einkaufen, ohne lange anzuprobieren ist doch genial. Nur die Verlockung etwas zu bestellen ist Recht groß :D

Benutzeravatar
mary
Beiträge: 672
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2011, 23:28
Wohnort: Niedersachsen

Re: Online Einkaufen

Beitrag von mary » Dienstag 20. November 2012, 18:36

Also, ich ticke da komplett anders. ich muß das Kleidungsstück sehen, anfassen, anprobieren. Online oder im Katalog Klamotten kaufen, das geht gar nicht. Und Schuhe noch mehr.

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 00:07
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Online Einkaufen

Beitrag von Gitte » Dienstag 20. November 2012, 19:42

@mary schuhe kann ich auch nicht online kaufen, maximal hausschuhe (so weiche die wie gestrickt aussehen), weil ein fuß größer ist als der andere. handelt sich zwar nur um millimeter aber schuhe fallen immer verschieden aus und dann wär das ein hin- und hergeschicke. da hab ich keine lust drauf. bei klamotten ist das anders. hab öfter schon bei klin.el bestellt. ist zwar eeetwas teurer aber die sachen passen und die qualität ist sehr gut. auch bonp..x ist ok. leider hat der kling.l fast nur altbackene (meiner meinung nach) sachen für männer.
legt euch nicht mit mir an - ich bring euch sonst zum lachen

Antworten
Anzeige

Zurück zu „Make-up und Co“