Anzeige

Tränensäcke

Schön sind wir ja sowieso, aber man kann ja noch ein wenig nachhelfen.
Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Tränensäcke

Beitrag von Ivi » Dienstag 5. Juni 2018, 22:22

Ich würde zum Arzt gehen.
Vor dem Wunder steht der Glaube!

gerhild
Beiträge: 1539
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Tränensäcke

Beitrag von gerhild » Donnerstag 7. Juni 2018, 22:45

Nun, man kann auch Hämorrhoiden creme nehmen. Zum Beispiel - Hametum - mit Hamamelis.

Viele Prominente nehmen sie denn sie wirkt gegen Schwellungen, was ja gerade bei Hämorrhoiden
sehr unangenehm ist. Wir haben sie auch daheim, für die Tränensäcke - falls vorhanden oder auch
wenn es hinten am Po wehtut. :D

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Tränensäcke

Beitrag von Ivi » Freitag 8. Juni 2018, 21:59

Ich glaube das würde ich mir nicht einfach so an die Augen schmieren ohne mit einem Arzt gesprochen zu haben
Vor dem Wunder steht der Glaube!

gerhild
Beiträge: 1539
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Tränensäcke

Beitrag von gerhild » Freitag 8. Juni 2018, 22:20

Uns hat es jedenfalls bisher nicht geschadet. Man muss es ja nicht gleich pfundweise drauf schmieren. :D :D

Mir hat es sogar eine Apothekerin empfohlen. :D

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Tränensäcke

Beitrag von Ivi » Samstag 9. Juni 2018, 20:43

Ich wollte dir das auch nicht ausreden oder so. :shock:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

gerhild
Beiträge: 1539
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Tränensäcke

Beitrag von gerhild » Sonntag 10. Juni 2018, 11:59

Jesses Ivi, das hatte ich auch nicht so aufgefasst.

Jeder soll das tun oder probieren, was für ihn persönlich stimmt. :D

Es war nur ein Tipp von mir, den niemand nachvollziehen muss, wenn er nicht mag.

Jedenfalls schadet es den Augen nicht, wir nehmen diese Creme nun schon seit 5 Jahren. :D

Benutzeravatar
Sternkeks
Moderator
Beiträge: 4452
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2004, 20:35
Wohnort: Thüringen- ENDLICH!
Kontaktdaten:

Re: Tränensäcke

Beitrag von Sternkeks » Sonntag 10. Juni 2018, 13:00

Dann werde ich das auch mal probieren! Ich hab nämlich inzwischen ein "Politiker/Schauspielergesicht": Hamsterbäckchen wie Genscher, Schlupflider wie Geissler und Tränensäcke wie Derrick. Und meinen Schildkrötenhals sowie die Chickenwings kann ich auch nicht mehr verleugnen. :lol: :lol: :lol:
Die Ersatzteile werden bei Männe und mir auch immer mehr: Brille, Zähne, Hörgeräte, Kniegelenk... mal sehen wer oder was als nächstes drankommt!

Männe ist übrigens seit 11 Uhr heute vormittag wieder daheim, läuft schmerzfrei im Haus ohne Krücken, also alles gut! Draußen nimmt er die Krücken allerdings mit, weil das Bein noch nicht wieder so stabil ist, dass er "automatisch" Unebenheiten ausgleichen kann, und da ist die Sturzgefahr doch ziemlich groß.
Liebe Grüße und gute Wünsche
für Mensch und Tier
von Sternkeks

Benutzeravatar
Biki
Admin
Beiträge: 1109
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 20:50
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Re: Tränensäcke

Beitrag von Biki » Sonntag 10. Juni 2018, 13:25

Das freut mich aber, dass es nu wieder schmerzfrei geht.
Dann könnt ihr ja nun an die (fein-) kosmetischen Dinge 'ran gehen.
hihihi
Biki

Benutzeravatar
Johanna
Beiträge: 3633
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 15:04
Wohnort: Nordhessen

Re: Tränensäcke

Beitrag von Johanna » Sonntag 10. Juni 2018, 19:31

Da läuft dann hammorhoidensalbe rum......kicher.... überall hinschmieren, es hilft!!

Benutzeravatar
Ivi
Beiträge: 3295
Registriert: Samstag 7. März 2009, 19:17
Kontaktdaten:

Re: Tränensäcke

Beitrag von Ivi » Sonntag 10. Juni 2018, 19:52

Freut mich dass dein Göga wieder zu Hause ist und es ihm besser geht. Reha schon wieder um, wahnsinn, die Zeit rennt echt! :shock:

Schmiert ihr euch mal ein :lol: mit so etwas habe ich zum Glück noch keine Probleme! Gegen meine Probleme gehe ich morgen früh wieder zum Sport :wink:
Vor dem Wunder steht der Glaube!

gerhild
Beiträge: 1539
Registriert: Dienstag 5. September 2017, 13:48

Re: Tränensäcke

Beitrag von gerhild » Sonntag 10. Juni 2018, 21:08

:lol: :lol: Na Keksli, solange die Glocke bimmelt und das Hirnli nicht ersetzt werden muss, gehts doch.

Was sind schon Zähne, Haare, neue Gelenke und Innereien gegenüber einem wachen Verstand? Nein, uns gehts doch sonst blendend, möge es so bleiben.

Ich freu mich, dass Dein Gatterich wieder so gut beieinander ist und ohne Krücken laufen kann. Nach so kurzer Zeit ist das eine echte Leistung. Weiter so und möge das Teil viele Jahre halten.

Genau Johanna, die Creme hilft bei allen Schwellungen, - die man nicht haben möchte. Was hab ich nur wieder für Gedanken. Auch das könnte man mal ausprobieren, falls gewünscht. :D :D

Antworten

Zurück zu „Make-up und Co“